Als Fachanwalt für Sozialrecht bin ich spezialisiert auf die Beratung und Vertretung im Bereich des Pflegerechts. Dies gilt sowohl für das Recht der Pflegebedürftigen, als auch das von Pflegeeinrichtungen und -diensten.

Typische Fälle (Auswahl):

  • Anerkennung eines höheren Pflegegrades (bzw. Pflegestufe nach altem Recht)
  • Pflegegeld, Pflegesachleistungen, Pflegemittel und technische Hilfen
  • Versorgungsverträge
  • Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege
  • Anerkennung der eingeschränkten Alltagskompetenz
  • Recht der Leistungserbringer (Pflegedienste, stationäre Einrichtungen, Heimverträge)